JAD-Dogs (Jump and Dance) ist eine relativ neue Hundesportart die drei Sportarten miteinander kombiniert: Agility, Longieren und Dogdance.

Entwickelt wurde es von der Hundetrainerin Mica Köppel.Diese tolle Kombination ist eine sehr gute Beschäftigungsmöglichkeit für unsere Hunde und natürlich auch uns. Jeder kann diese Elemente auf die Talente und Bedürfnisse seines Vierbeiners individuell anpassen.
Spass macht das ganze dann natürlich noch mit der passenden Musik und einer kleinen Choreographie.

Das Training beim JAD-Dogs ist sehr abwechslungsreich. Wir befassen uns mit dem Longieren, dem Tricktraining, mit den JAD-und Agilitygeräten und erarbeiten uns kleine Choreos zur Musik.
Neugierig? Dann fragt gern nach Training oder Workshops bei uns nach.



nächste Termine:

JAD-Dogs für Einsteiger und Fortgeschrittene MonatsSeminar am 26. Februar 2017

mit Hausaufgaben zum weiter üben - danach ist ein Training in den offenen Kursen möglich.

Kosten: 35 Euro - begrenzte Teilnehmerzahlen