Das Dummytraining bietet für alle Hunde, die sich gerne bewegen und Dinge tragen, eine spannende und sehr abwechslungsreiche Aufgabe.
Die Hunde werden nicht nur geistig und körperlich gefordert, gleichzeitig wird auch der Gehorsam und die Kooperation zwischen Mensch und Hund gefördert.

Wir apportieren "just for fun" und orientieren uns dabei am Regelwerk für Dummyprüfungen. Der Ursprung der Dummyarbeit liegt in der Jagdhundeausbildung, bei der die Hunde mit Dummys (länglich geformte Sandsäcke) auf Ihren Einsatz bei der Jagd vorbereitet werden.


Apportieren ist viel mehr als nur "Stöckchen holen": Die drei Aufgaben der Dummyarbeit - die Verlorensuche, das Markieren und das Einweisen - lassen sich beliebig kombinieren und unterschiedlich schwierig gestalten, es wird praktisch nie langweilig :-)


Inspirationen von unseren Kursen und Trainings:





Ihr seid neugierig geworden? Dann meldet euch gerne bei uns! :-)