Tanzen mit dem Hund - Dogdance macht Spass und bietet für alle Mensch-Hund-Teams eine abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeit. Bei dieser kreativen Hundesportart kann jeder seine Stärken und Talente hervorheben - Alter, Rasse und Beweglichkeit des Hundes spielen keine Rolle.

Wir bieten zwei Kurse an, die aufeinander aufbauen:

Für Anfänger: Tricktraining

Sie lernen Basisübungen und Trainingstechniken kennen, mit der Sie dem Hund danach alle möglichen Tricks beibringen künnen. Zum Inhalt des Kurses gehören unter anderem: Training mit dem Clicker, das Kennenlernen verschiedener Targets und die ersten einfachen Tricks (Drehung um die eigene Achse, Pfotentricks, Kreise um den Menschen, Sprünge über Arme und Beine ...)


Das Tricktraining findet jeden Mittwoch um 17.00 Uhr statt - eine Voranmeldung ist erforderlich.



Für Fortgeschrittene: Choreographietraining

Weiter geht es mit vielen weiteren Tricks und verschiedenen Sprüngen, Distanzarbeit und Wendungen. Die bereits gelernten Tricks werden gefestigt und die ersten einfachen Kombinationen trainiert. Im Laufe des Kurses lernen Sie wie man aus den gelernten Tricks und der passenden Musik eine erste kleine Choreographie erstellt und die einzelnen Sequenzen Schritt für Schritt trainiert.


Das Choreographietraining bieten wir derzeit nur in individuellen Einzeltrainings an. Sprecht uns gerne an :-)






Ihr kommt nicht aus unserer Nähe und seid auf der Suche nach einem Trainer zum Thema Clicker- und Tricktraining?
Die Hundeschule von TrainerKollegin Corinna Lenz in Bonn/ Rhein - Sieg: Hundetraining, Clickertraining, Tricktraining und vieles mehr.
Dort findet ihr auch eine Liste mit deutschlandweit vertrauensvollen Trick- und Clickertrainern.

Unglaublich viele Ideen zum trainieren, basteln, nachbauen und backen findet ihr unter DogItYourself.com: Eine Internet Community mit Anleitungen für Hundesachen selber machen, Intelligenzspiele, Halsbänder, Rezepte und vieles mehr.